Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Concordia Einzeltarife – Tarif AV

Tarif AV – Die Leistungen im Überblick

Die Tarifvariante AV regelt die ambulante Versorgung der Concordia Krankenversicherung. Die AV-Tarifgruppe teilt sich in vier verschiedene Optionen auf. Die jeweiligen Optionen bieten ein hundertprozentige Kostenerstattung bieten, unterscheiden sich jedoch durch die Höhe der Selbstbeteiligungen:

  • Tarifstufe AV 1, keine Selbstbeteiligung
  • Tarifstufe AV 2, jährlicher Selbstbehalt 600 Euro
  • Tarifstufe AV 3, jährlicher Selbstbeteiligung 1.080 Euro
  • Tarifstufe AV 4, jährlicher Selbstbehalt 2.040 Euro

Für Kinder und Jugendliche gilt jeweils der hälftige Selbstbehalt in den Tarifstufen.

Die Concordia erstattet im Tarif AV unter anderem

  • Kosten für ambulante Heilbehandlungen durch Ärzte und Heilpraktiker
  • Kosten für ambulante Operationen
  • Schutzimpfungen, Vorsorgeuntersuchungen

Dabei übernimmt die Concordia die Leistungen bis zum Höchstsatz der Gebührenordnung für Ärzte. Die genauen Leistungen ergeben sich aus den Versicherungsbedingungen der Concordia.

Das Unternehmen bietet die Tarifvarianten der Reihe AV seit Ende 2012 als geschlechtsunabhängig kalkulierte Unisex-Tarife an. Die Höhe der gewählten Selbstbeteiligung hat wesentlichen Einfluss auf die Höhe des monatlichen Beitrags. Wer sich für den höchsten Selbstbehalt entscheidet, zahlt einen geringeren monatlichen Beitrag. Um die monatlichen Kosten zu reduzieren, ist ein Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft eine gute Alternative. Mit einem Wechsel lassen sich die Beiträge in der Regel deutlich senken. Gemeinsam mit einem kompetenten Fachmann gelingt der Tarifwechsel innerhalb der Concordia problemlos.

(Stand 11/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de