Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

PAX Standardtarif – Wechsel PKV

Standardtarif – Die Leistungen im Überblick

Der Standardtarif ist ein brancheneinheitlicher Tarif, der vor einer zu hohen Beitragsbelastung im Alter schützen soll. Die Option wurde im Rahmen der Gesundheitsreform bei allen Anbietern eingeführt. Vor einem Wechsel in den PAX Standardtarif empfiehlt sich die Prüfung des PAX Versicherungsangebot – es stehen weitere Tarife zur Auswahl, die mehr Leistungen bei moderaten Beiträgen bieten. Vor einem Tarifwechsel lohnt sich die Zusammenarbeit mit einem Experten. In vielen Fällen lassen sich die Beiträge durch einen PKV Wechsel um bis zu 40 Prozent reduzieren. Die Leistungen im Standardtarif orientieren sich am Leistungsniveau der GKV. Versicherte haben jedoch weiterhin die Möglichkeit, Privatärzte zu konsultieren und damit von den Vorteilen der PKV zu profitieren.

Die Vorteile des PAX Standardtarifs

Für ältere Ehepaare bietet die Absicherung im Standardtarif Vorteile, da bei Verheirateten die maximale Beitragshöhe auf 150 Prozent des GKV-Höchstsatzes begrenzt ist. Eine individuelle Prüfung zeigt, ob sich der Tarifwechsel lohnt. Versicherte die

  • das 65. Lebensjahr vollendet haben
  • das 55. Lebensjahr vollendet haben und mit dem Einkommen unter der Jahresarbeitentgeltgrenze liegen
  • seit zehn Jahren PKV-versichert sind

können in den PAX Standardtarif wechseln. Im Vergleich zum Basistarif, der als reiner Notlagentarif dient, bietet der Standardtarif ein besseres Leistungsniveau bei moderaten Beiträgen.

(Stand 10/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de