Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Barmenia Einzeltarife – Tarif einsA prima

einsA prima – Die Leistungen im Überblick

Die Barmenia bietet mit dem einsA prima einen Einsteigertarif, der auf dem Hausarztprinzip basiert. Versicherte, die zunächst den Primärarzt aufsuchen erhalten bei ambulanten Leistungen eine Kostenerstattung in Höhe von 100 Prozent. Dabei gelten die Höchstsätze der GOÄ als Obergrenze für die Leistungen.

Auch bei den stationären Leistungen bietet der einsA prima Tarif der Barmenia solide Basisleistungen wie:

  • Unterbringung im Mehrbettzimmer
  • Behandlung durch den diensthabenden Arzt

Bei der Tarifoption einsA prima + bietet die Barmenia die Unterbringung im Zweibettzimmer und Behandlung durch einen Wahlarzt.

Zahnbehandlungen trägt die Barmenia in dieser Tarifoption zu 100 Prozent, darin sind Kosten für

  • die Zahnbehandlung und
  • die Zahnprophylaxe

enthalten. Auch hier leistet die Barmenia bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Zahnärzte. Es gilt eine Zahnstaffel, ab dem vierten Versicherungsjahr übernimmt die Barmenia maximal 7.500 Euro jährlich.

Mit weiteren Leistungen wie

  • der Kostenübernahme für Kuren
  • Genesungsgeld
  • einer Kinderbetreuungspauschale und
  • einer Beitragsfreistellung bei Elterngeldbezug

rundet die Barmenia ihr Angebot an.

Es besteht die Möglichkeit jederzeit in einen leistungsstärkeren Tarif der Barmenia zu wechseln. Nach drei, fünf oder sieben Versicherungsjahren können Versicherte ein Optionsrecht ausüben und ohne erneute Gesundheitsprüfung in einen höherwertigen Tarif der Barmenia wechseln. Grundsätzlich ist ein Tarifwechsel zu jedem Zeitpunkt möglich. Bei gleichbleibenden Leistungen kann der Wechsel ohne Gesundheitsprüfung durchgeführt werden. Altersrückstellungen werden bei einem PKV Wechsel innerhalb der Gesellschaft angerechnet. Zudem lassen sich in vielen Fällen die Beiträge deutlich reduzieren – der Vergleich mit anderen Tarifoptionen lohnt sich.

(Stand 10/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de