Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

BBV Basistarif – Wechsel PKV

Basistarif – Die Leistungen im Überblick

Die BBV firmiert 2012 unter dem Markennamen „Die Bayerische“. Das Unternehmen selbst bietet keine Krankenvollversicherungstarife, sondern ist mit attraktiven Zusatzversicherungen am Markt aktiv. Vollversicherungstarife bietet die BBKK, die Bayerische Beamtenkrankenkasse, die gemeinsam mit der BBV unter dem Dach der Versicherungskammer Bayern agiert. Jeder Krankenvollversicherer muss den gesetzlichen Vorgaben entsprechend den brancheneinheitlichen Basistarif in seinem Portfolio anbieten.

Für die Aufnahme in den Basistarif gibt es bei Versicherten, die bereits vor dem Stichtag 1.1.2009 Mitglied einer privaten Krankenkasse waren, besondere Bedingungen:

  • Mindestalter 55 Jahre
  • Bezug einer Rente

Nachweislich müssen Mitglieder, die in den Basistarif wechseln wollen, die Beiträge nicht mehr aufbringen können. Um eine Beitragsreduzierung zu erzielen, ist der Tarifwechsel in eine andere Tarifoption der BBKK empfehlenswert. Zusätzlich ratsam ist die Erweiterung des Versicherungsschutzes durch einen Zusatztarif der BBV. Bei einem Wechsel PKV lassen sich die Beiträge in der Regel um bis zu 40 Prozent reduzieren. Dabei bleibt das Leistungsniveau gleich oder verbessert sich sogar. Der Basistarif bietet im Vergleich zu anderen Tarifoptionen ein eingeschränktes Leistungsspektrum. Für Versicherte ergeben sich hier keine Vorteile wie die Konsultation von Privatärzten und die Behandlung als Privatpatient. Insofern ist der Tarifwechsel in eine andere Option die sinnvollere Alternative. Gemeinsam mit einem kompetenten Fachmann lässt sich der PKV Wechsel unkompliziert realisieren.

(Stand 11/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de