Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Debeka Einzeltarife – Tarif N-SB

Tarif N-SB – Die Leistungen im Überblick

Bei der Tarifoption N-SB setzt die Debeka auf eine Selbstbeteiligung in Höhe von 1.250 Euro. Für Kinder und Jugendliche gilt eine Eigenbeteiligung von 600 Euro. Der hohe Selbstbehalt sorgt dabei für moderate monatliche Beiträge.

Bei ambulanten Heilbehandlungen übernimmt die Debeka im Tarif N-SB 100 Prozent der Kosten. Dabei leistet die Debeka unter anderem für

  • ärztliche Leistungen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Schutzimpfungen
  • Heilpraktikerbehandlungen
  • Heilmittel

Auch stationäre Behandlungen trägt die Debeka zu 100 Prozent. Wahlweise entscheiden Versicherte sich für die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer.

Zahnbehandlungen und Zahnersatz trägt die Debeka im Tarif N-SB zu 70 Prozent. In den ersten zwei Jahren gibt es gestaffelte Leistungen. Ab dem dritten Versicherungsjahr leistet die Debeka in voller Höhe.

Bei Kur- und Sanatoriumsbehandlungen erhalten Debeka-Versicherte für bis zu vier Wochen täglich eine Erstattung von bis zu 50 Euro. Zunächst wird die Selbstbeteiligung auch auf diese Kosten angerechnet.

Versicherte im Tarif N-SB haben nach Ablauf von drei und sechs Versicherungsjahren die Option, in einen leistungsstärkeren Tarif der Debeka zu wechseln. Bei Ausübung des Optionsrechts entfällt die Gesundheitsprüfung. Grundsätzlich haben Versicherte jederzeit das Recht auf einen Tarifwechsel. Werden dabei Mehrleistungen vereinbart, ist für diese Leistungen eine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich. In der Regel lassen sich mit einem Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft deutliche Beitragseinsparungen erzielen.

(Stand 11/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de