Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Deutscher Ring Basistarif

Basistarif- Die Leistungen im Überblick

Beim Basistarif handelt es sich um einen brancheneinheitlichen Tarif. Der Gesetzgeber hat diese Tarifvariante als Notlagentarif für Versicherte eingeführt, die unter einer sehr hohen Beitragsbelastung leiden und denen ein Wechsel in die gesetzliche Krankenkasse nicht möglich ist. Auch beim Deutscher Ring Basistarif orientieren sich die Leistungen am Umfang der gesetzlichen Krankenkassen – wird hier das Leistungsniveau gesenkt, müssen auch Versicherte im Basistarif mit Einschränkungen rechnen. Der Deutsche Ring empfiehlt die Basisabsicherung auch für PKV-Einsteiger mit der Option auf einen späteren Tarifwechsel.

Einem Antrag auf Aufnahme in den Basistarif müssen die Versicherer entsprechen. Leistungsausschlüsse oder Zuschläge dürfen nicht vereinbart werden. Der Beitrags darf den Höchstbeitrag der GKV nicht übersteigen. Privatversicherte, die bereits vor dem 1.1.2009 Mitglied der PKV waren, dürfen nur unter bestimmten Bedingungen in die Basisoption wechseln:

  • Alter mindestens 55 Jahre
  • Bezug einer Rente oder Pension
  • Nachweis, dass Beiträge nicht mehr erbracht werden können

Nicht immer ist der Wechsel in den Basistarif eine gute Wahl – Versicherte, die ihre Beiträge reduzieren wollen, sollten prüfen, ob durch den Tarifwechsel in einen anderen Deutscher-Ring-Tarif eine Senkung der monatlichen Kosten erreicht werden kann. Mit dem Wechsel in den Basistarif geht immer eine deutliche Minimierung der Leistungen einher. Eine Behandlung als Privatpatient ist nicht mehr möglich, die Versicherten geniessen einen abgespeckten Gesundheitsschutz. Empfehlenswert ist der Tarifwechsel in eine andere Option.

(Stand 09/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de