Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Gothaer Einzeltarife – Tarif MediStart

MediStart – Die Leistungen im Überblick

Mit dem Tarif MediStart bietet die Gothaer Gesundheitsschutz zu attraktiven Konditionen. Die Tarifvariante ist als idealer Einsteigertarif konzipiert. Der Tarifwechsel in einen höherwertigen Tarif ist möglich. Zur Auswahl stehen in dieser Option drei verschiedene Varianten:

  • Basisschutz
  • Topschutz und
  • Optimalschutz

In den höheren Varianten sind weitere Leistungen wie Auslandskrankenschutz, Heilpraktikerleistungen oder eine Beitragsentlastung enthalten.

Bei ambulanten Behandlungen gilt im Tarif MediStart der Gothaer das Hausarztprinzip. Versicherte, die zunächst einen Allgemeinmediziner aufsuchen erhalten eine Kostenerstattung in Höhe von 100 Prozent. Erfolgt eine Überweisung an einen Facharzt, erstattet die Gothaer ebenfalls 100 Prozent der Kosten.

Der Tarif MediStart bietet bei stationären Behandlungen:

  • Übernahme der Kosten für Unterbringung im Mehrbettzimmer
  • Kostenübernahme für stationäre psychotherapeutische Behandlung bis zu sechs Wochen jährlich

Zudem sichert die günstigste Tarifoption der Gothaer

  • Zahnbehandlungskosten in Höhe von 100 Prozent
  • 70 Prozent für Zahnersatz

Versicherte, die sich kostenbewusst verhalten, können im Tarif MediStart mit Beitragsrückerstattungen rechnen. Für ein leistungsfreies Jahr zahlt die Gothaer einen halben Monatsbeitrag zurück. Wer in zwei aufeinanderfolgenden Kalenderjahren keine Leistungen beansprucht, erhält einen dreiviertel Monatsbeitrag. Bei drei Leistungsfreijahren gibt es einen Monatsbeitrag. In den folgenden Versicherungsjahren erhöhen sich die Erstattungen auf eineinhalb Monatsbeiträge.

Optional steht ein Bonusmodell zur Verfügung, das bei Leistungsfreiheit eine Rückerstattung von 40 Euro monatlich garantiert. Wer ein Jahr auf Leistungen verzichtet, erhält 480 Euro.

(Stand 09/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de