Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Hallesche Basistarif – Wechsel PKV

Basistarif – Die Leistungen im Überblick

Den Vorgaben des Gesetzgebers müssen alle privaten Krankenkassen seit dem 1.1.2009 einen Basistarif in ihrem Angebot haben. Die Beiträge dürfen nicht über den Höchstbeitrag der gesetzlichen Krankenkassen hinausgehen. Das Leistungsniveau orientiert sich ebenfalls an der GKV. Vor einem Wechsel in den Basistarif der Hallesche Private Krankenversicherung sollten Versicherte prüfen, ob eine andere Alternative zur Auswahl steht.

Der Tarifwechsel in den Basistarif ist in der Regel mit sehr hohen Leistungseinschränkungen verbunden. Hier besteht nicht mehr die Möglichkeit, einen Privatarzt aufzusuchen oder sonstige Vorteile eines Privatversicherten zu beanspruchen. Bei einem PKV Wechsel in eine andere Tarifvariante der Hallesche lassen sich die Beiträge in der Regel um bis zu 40 Prozent reduzieren – mit eingeschränkten Leistungen müssen Versicherte hier jedoch nicht rechnen. Empfehlenswert ist die Begleitung des Tarifwechsel durch einen kompetenten Fachmann.

Wer sich dennoch für einen Wechsel in den Hallesche Basistarif entscheidet, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Versicherte, die vor dem 1.1.2009 Mitglied der PKV waren, müssen

  • mindestens 55 Jahre alt sein
  • eine Pension oder Rente beziehen
  • den Nachweis erbringen, dass sie ihre Beiträge nicht mehr zahlen können

Kunden die nach dem genannten Stichtag Mitglied in der PKV geworden sind, können jederzeit in den Hallesche Basistarif wechseln.

(stand 09/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de