Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Hanse Merkur Basistarif

Basistarif – Die Leistungen im Überblick

Der Basistarif ist ein brancheneinheitlicher Tarif der vom Gesetzgeber als Notlagentarif eingeführt wurde.
Die Leistungen des Hanse Merkur Basistarifs orientieren sich am Umfang der gesetzlichen Krankenkassen. Kommt es hier zu Änderungen, ist auch die Tarifvariante der Hanse Merkur betroffen.

Versicherte, die bereits vor dem 1.12009 Mitglied der PKV waren, können sich nur unter bestimmten Bedingungen im Basistarif der Hanse Merkur versichern. Die genauen Vorgaben hat der Gesetzgeber festgelegt:

  • Mindestalter 55 Jahre
  • wer das Mindestalter nicht erreicht hat, aber die Voraussetzungen für einen Rentenanspruch erfüllt, kann sich ebenfalls versichern

Die Hanse Merkur bietet den Basistarif BTN mit Selbstbehaltstufen in Höhe von 300, 600, 900 oder 1.200 Euro an. Die Beiträge richten sich nach dem Alter dem Geschlecht des Versicherten. Die maximale Beitragshöhe ist begrenzt auf den GKV-Höchstsatz. Vor einem Tarifwechsel in den Basistarif sollten Kunden das Tarifangebot der Hanse Merkur genau prüfen. Eventuell lassen sich durch den Tarifwechsel in eine andere Tarifvariante Beitragseinsparungen realisieren. Der Vorteil bei der Wahl eines alternativen Tarifs ist das deutlich verbesserte Leistungsniveau. Bei einer Absicherung im Basisniveau stehen nur Kassenleistungen zur Verfügung – Versicherte profitieren hier nicht von den Vorteilen eines Privatversicherten. Ideal ist der Tarifwechsel innerhalb der Hanse Merkur gemeinsam mit einem kompetenten Sachverständigen, der den PKV Wechsel begleitet und bei der Tarifoptimierung unterstützt.

(Stand 10/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de