Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Münchener Verein Standardtarif – Wechsel PKV

Standardtarif – Die Leistungen im Überblick

Um die Beiträge auch im Alter gering zu halten, ist der Wechsel in den Münchener Verein Standardtarif eine Alternative. Die Leistungen sind dem Niveau der gesetzlichen Krankenkassen angeglichen. Dennoch genießen Versicherte in dieser Tarifvariante des Münchener Vereins die Vorteile eines Privatversicherten und haben
das Recht auf freie Arztwahl.
Wer einen Tarifwechsel plant, sollte das Tarifangebot des Münchener Vereins genau prüfen – eventuell steht eine leistungsstärkere Option zur Auswahl. Mit einem Tarifwechsel lassen sich in der Regel immer Beitragsreduzierungen erzielen, so dass sich im Einzelfall auch andere sinnvolle Alternativen ergeben.

Die Vorteile des Münchener Verein Standardtarifs

Der Beitrag in dieser Tarifvariante darf den Höchstsatz der GKV nicht überschreiten. Bei Ehepartnern, die beide privat krankenversichert sind, darf der maximale Beitrag nicht höher als 150 Prozent des GKV-Satzes sein. Gerade für Ehegatten mit einem recht geringen Einkommen lohnt sich daher der Wechsel in den Standardtarif des Anbieters. Der Tarif ist offen für alle Versicherten, die vor dem 1.1.2009 Mitglied der PKV waren und dort seit mindestens 10 Jahren versichert sind. Zudem sind folgende Bedingungen für erfüllen:

  • Mindestalter 65 Jahre oder
  • Mindestalter 55 Jahre mit einem Einkommen unter der Jahresarbeitentgeltgrenze

Idealerweise prüfen Versicherte, ob sich der Wechsel in den Standardtarif lohnt oder die Wahl eines anderen Tarifs des Münchener Vereins ebenfalls geeignet ist.

(Stand 10/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de