Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Barmenia Basistarif – Wechsel PKV

Basistarif – Die Leistungen im Überblick

Der Barmenia Basistarif ist ein brancheneinheitlicher Tarif, den die Versicherer nach den Vorgaben des Gesetzgebers einführen mussten. Dabei bleiben die Leistungen auf ausreichende, zweckmäßige und wirtschaftliche Leistungen beschränkt und orientieren sich am GKV-Niveau. Versicherte genießen bei einer Absicherung im Basistarif keine Vorteile der privaten Krankenversicherung mehr. Der Tarif dient als reiner Notlagentarif. Die Barmenia ist verpflichtet, einem Antrag auf Aufnahme in den Basistarif zu entsprechen. Bei Versicherten, die bereits vor dem 1.1.2009 in der PKV Mitglied waren, gibt es Bedingungen:

  • Mindestalter 55 Jahre
  • Bezug einer Rente oder Pension
  • Nachweis, dass hohe Beiträge nicht mehr erbracht werden können

Die Barmenia bietet im Basistarif verschiedene Selbstbehaltstufen in Höhe von 300, 600, 900 oder 1.200 Euro. Dabei gilt: Je höher der Selbstbehalt, desto günstiger der Beitrag. Vor Wahl des Barmenia Basistarifs und einer hohen Selbstbeteiligung sollten Versicherte das Angebot der Barmenia genau prüfen. Oftmals steht ein leistungsstärkerer Tarif zur Auswahl, der bei ähnlichen Beiträgen deutliche Mehrleistungen bietet – hier lohnt sich der Vergleich. Durch einen Tarifwechsel lassen sich Einsparungen bis zu 40 Prozent erzielen. Die Entscheidung für den leistungsschwachen Basistarif empfiehlt sich daher tatsächlich nur für Notlagen. Idealerweise berät ein kompetenter Fachmann zu den Möglichkeiten eines Tarifwechsels.

(Stand 10/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de