Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Barmenia Standardtarif – Wechsel PKV

Standardtarif – Die Leistungen im Überblick

Der Barmenia Standardtarif steht Versicherten offen

  • die das 65. Lebensjahr vollendet haben
  • das 55. Lebensjahr vollendet haben und deren Einkommen die Jahresarbeitentgeltgrenze nicht übersteigt
  • seit mindestens 10 Jahren Mitglied der PKV sind

Die Barmenia erwartet Nachweise aktueller Einkommensteuerbescheide oder Rentenbescheide.

Es handelt sich um einen brancheneinheitlichen Tarif, der Versicherte im Alter vor einer zu hohen Beitragsbelastung bewahren soll.Die Tarifvariante wurde nach den Vorgaben des Gesetzgebers bei allen Anbietern eingeführt. Im Tarifangebot der Barmenia gibt es leistungsstärkere Optionen zu günstigen Konditionen – die Entscheidung für den Standardtarif ist nicht immer eine gute Wahl, dennoch lohnt sich der Wechsel für einige Versicherte.

Die Vorteile des Barmenia Standardtarifs

Die Beiträge richten sich im Barmenia Standardtarif nach

  • dem Alter und
  • dem Geschlecht

der Versicherten. Der Maximalbeitrag darf den GKV-Höchstsatz nicht überschreiten. Für Ehegatten lohnt sich der Wechsel in den Barmenia Standardtarif besonders, denn sie zahlen einen maximalen Höchstbeitrag in Höhe von 150 Prozent des GKV-Beitrages. Hier ist der Wechsel in den Standardtarif eine sinnvolle Option.

Grundsätzlich empfiehlt sich der Vergleich mit weiteren Tarifen der Barmenia. Oftmals erzielen Versicherte durch einen Tarifwechsel innerhalb der Gesellschaft Einsparungen bis zu 40 Prozent. Dabei bleibt das Leistungsniveau gleich oder kann sich sogar verbessern.

(Stand 10/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de