Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

BBV Standardtarif – Wechsel PKV

Standardtarif – Die Leistungen im Überblick

Seit drei Jahren agiert die BBV unter der Bezeichnung „Die Bayerische“ auf dem deutschen Versicherungsmarkt. Eigene Krankenvollversicherungen bietet das zur Versicherungskammer Bayern gehörende Unternehmen nicht an. Kunden schließen diese bei der BBKK, die ebenfalls zum Konzern gehört ab. Die BBV bietet die Möglichkeit, durch attraktive Zusatzversicherungen die Leistungen zu verbessern.

Die Leistungen im Standardtarif ähneln dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Dennoch bietet diese Tarifoption weiterhin die Möglichkeit, Privatärzte zu konsultieren. Zudem lässt sich der Versicherungsschutz mit den Zusatzversicherungen der BBV erweitern. Im Vergleich zu anderen Tarifvarianten sind die Konditionen des Standardtarifs jedoch eingeschränkt. Hier lohnt sich, das gesamte Tarifniveau zu prüfen – oftmals stehen Tarife mit günstigeren Preis-Leistungs-Verhältnissen zur Verfügung.

Die Vorteile des BBV Standardtarifs

Dennoch bietet der Tarifwechsel in den Standardtarif einigen Versicherten Vorteile. Wer in den Standardtarif wechseln möchte, muss zunächst einige Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestalter 65 Jahre
  • oder Mindestalter 55 Jahre mit einem Einkommen unter der Jahresarbeitentgeltgrenze
  • bereits seit 10 Jahren Mitglied der PKV
  • Mitgliedsbeginn vor dem 1.1.2209

Besonders interessant ist der Standardtarif für ältere Ehepaare. Der Höchstbeitrag ist im Standardtarif bei Verheirateten auf 150 Prozent des GKV-Höchstsatzes beschränkt. Bei Einzelpersonen gilt der Maximalbeitrag zur GKV als Obergrenze. Ob der Tarifwechsel in den Standardtarif Vorteile für PKV-Versicherte mit sich bringt, sollte gemeinsam mit einem Experten geklärt werden.

(Stand 11/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de