Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Concordia Standardtarif – Wechsel PKV

Standardtarif – Die Leistungen im Überblick

Mit der Gesundheitsreform wurde der brancheneinheitliche Standardtarif eingeführt. Alle Anbieter haben diese Tarifvariante in ihrem Portfolio. Die Leistungen im Concordia Standardtarif orientieren sich am Niveau der gesetzlichen Krankenkassen. Versicherte profitieren weiterhin von Vorteilen wie der freien Arztwahl. Ob sich der Tarifwechsel in den Standardtarif lohnt, sollte im Einzelfall genau geprüft werden. Eventuell stehen leistungsstärkere Concordia-Tarife zur Auswahl, die ähnlich günstige Konditionen bieten. Durch einen Tarifwechsel lassen sich die monatlichen Beiträge um bis zu 40 Prozent reduzieren – der Vergleich mit anderen Optionen lohnt sich also. Empfehlenswert ist die Zusammenarbeit mit einem Experten zur Tarifoptimierung.


Die Vorteile des Concordia Standardtarifs

Der Concordia Standardtarif steht allen Versicherten offen

  • die mindestens 65 Jahre alt sind
  • oder mindestens 55 Jahre alt sind und ein Einkommen unter der Jahresarbeitentgeltgrenze beziehen
  • seit 10 Jahren Mitglied der PKV sind

Wer diese Voraussetzungen erfüllt, kann in die Tarifvariante wechseln. Die Anbieter müssen einem Antrag auf Aufnahme in den Standardtarif entsprechen. Der Tarifwechsel lohnt sich besonders für ältere Ehepaare. Der Gesetzgeber sieht eine Begrenzung des Maximalbeitrags bei Verheirateten auf 150 Prozent des GKV-Höchstbeitrages vor. Verheiratete profitieren von dieser Regelung. Bei Einzelpersonen ist der maximale Beitrag im Standardtarif auf den Höchstbeitrag der GKV begrenzt.

(Stand 11/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de