Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

DKV Standardtarif

Standardtarif – Die Leistungen im Überblick

Nach den gesetzlichen Vorgaben entsprechen die Leistungen im DKV Standardtarif dem Niveau der gesetzlichen Krankenkassen. Damit sollen vor allem ältere und langjährig Versicherte vor einer zu hohen Beitragsbelastung im Alter geschützt werden.

Die Höhe der Beiträge richtet sich nach

  • dem Alter und
  • dem Geschlecht

der Versicherten. Die Beitragshöhe ist auf den Höchstbeitrag der GKV begrenzt.

Die Vorteile des DKV Standardtarifs

Besonders hervorzuheben ist die reduzierte Beitragsbelastung, die jedoch mit einer deutlichen Minderung der Leistung einhergeht. Der DKV Standardtarif steht nicht jedem Versicherten offen. Den gesetzlichen Regelungen nach müssen Kunden für eine Absicherung im Standardtarif

  • mindestens 65 Jahre alt sein oder
  • 55 Jahre alt sein und mit dem Einkommen unter der Jahresarbeitentgeltgrenze liegen
  • eine gesetzliche Rente beziehen die unter der Jahresarbeitentgeltgrenze liegt
  • vor dem 1.1.2009 Mitglied der PKV geworden sein und seit 10 Jahren dort versichert sein

Auch wenn die DKV einem Antrag auf Tarifwechsel in den Standardtarif entsprechen muss, lohnt sich der Vergleich mit weiteren Tarifvarianten der DKV. Eventuell kann der Versicherte durch die Wahl eines anderen Tarifs ein deutlich besseres Leistungsniveau erhalten.Bei Entscheidung für den Standardtarif haben Kunden nur die Möglichkeit, sich kassenärztlich behandeln zu lassen. Ein Anspruch auf die Konsultation eines Facharztes besteht nicht. Empfehlenswert ist die Vertragsoptimierung gemeinsam mit einem erfahrenen Fachmann, der den Tarifwechsel begleitet. Bei einem Wechsel PKV müssen erworbene Altersrückstellungen angerechnet werden.

(Stand 09/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de