Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

LKH Basistarif – Wechsel PKV

Basistarif – Die Leistungen im Überblick

Beim Basistarif handelt es sich um einen brancheneinheitlichen Tarif. Die LKH bietet in dieser Tarifoption Leistungen, die dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen entsprechen. Nach den Vorgaben des Gesetzgebers dient der Basistarif als reiner Notlagentarif, der eine

  • ausreichende
  • zweckmäßige und
  • wirtschaftliche

Absicherung ermöglichen soll. Auf der anderen Seite heißt das für die Versicherten, dass ihnen die klassischen Vorteile eines Privatversicherten wie freie Arztwahl im Basistarif nicht zur Verfügung stehen. Vor einem Tarifwechsel in den Basistarif empfiehlt sich eine Prüfung des gesamten Tarifangebots der LKH. Eventuell steht ein leistungsstärkerer Tarif zur Verfügung, der im Vergleich zum Notlagentarif deutlich bessere Konditionen bietet. Bei der Tarifoptimierung steht ein kompetenter Fachmann gern zur Seite.

Wer sich dennoch für den Wechsel in den Basistarif entscheidet, muss einige Bedingungen erfüllen, wenn er bereits vor dem 1.1.2009 Mitglied der PKV war. Unter anderem müssen Versicherte mindestens 55 Jahre alt sein und nachweisen, dass sie eine Rente oder Pension beziehen. Die LKH muss einem Antrag auf Absicherung im Basistarif entsprechen, Risikozuschläge oder Leistungsausschlüsse sind nach den gesetzlichen Vorgaben in dieser Tarifoption nicht erlaubt. Die maximale Beitragshöhe darf den Höchstbeitrag zur GKV nicht überschreiten. Hier ist zu bedenken, dass die Beitragshöhe zwar begrenzt ist, aber auch nur ein deutlich abgeschwächter Leistungsumfang zur Verfügung steht.

(Stand 10/2015)

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de