Kostenlose Beratung:

0800 850 8523

Mo. - Do.: 8:30 - 19:00 Uhr, Fr.: 8:30 - 17:00 Uhr

Privat krankenversichert? Sparen Sie bis zu 40 %! Jetzt Tarifwechsel prüfen!

Tarifwechsel Private Krankenversicherung PAX – Wechsel PKV


PAX Tarifwechsel & Wechsel

Tarifwechsel Private Krankenversicherung PAX - Wechsel PKV - Frau in Anzug PAX ist als Versicherer vor allem für kirchliche und soziale Einrichtungen tätig. Werden die Beiträge mit zunehmendem
Alter zur finanziellen Belastung, lohnt sich ein Tarifwechsel.

Durch die Optimierung des Vertrages lässt sich der Beitrag reduzieren. Die vereinbarten Leistungen bleiben bei einem PKV Wechsel gleich oder können sich sogar verbessern. Versicherte mit Vorerkrankungen profitieren von der Regelung, dass bei gleichbleibenden Leistungen keine erneute Gesundheitsprüfung erforderlich ist.

Die Beiträge zur privaten Krankenversicherung sind vom Alter und dem gewählten Tarif abhängig. Je jünger und gesünder ein PKV-Versicherter ist, desto günstiger sind die monatlichen Beiträge. Die Tarifpolitik der Anbieter zielt besonders auf diese Versicherungsgruppe. Mit zunehmendem Alter und bei Schließung des eigenen Tarifs kommt es in der Regel zu Beitragserhöhungen. In die bestehenden Tarife werden keine neuen Versicherten aufgenommen und so wird diese Tarifgemeinschaft immer älter. Insbesondere im Rentenalter sorgen zu hohe Krankenversicherungsbeiträge für Probleme. Darum hat der Gesetzgeber im Versicherungsvertragsgesetz verschiedene Regelungen verankert: Demnach müssen Versicherte ab einem Lebensalter von 60 Jahren Alternativangebote von ihrem Versicherer erhalten. Diese Varianten müssen günstiger als der bestehende Vertrag sein. Zudem sind diese Angebote verständlich und transparent zu gestalten. Idealerweise begleitet ein kompetenter Fachmann den Versicherungswechsel.

Mit dem PKV Wechsel gehen einige Vorteile einher:

  • geringere monatliche Beitragsbelastung
  • gleichbleibendes oder sogar verbessertes Leistungsniveau
  • Anrechnung der Altersrückstellungen
  • keine Gesundheitsprüfung bei gleichbleibenden Leistungen
  • keine Kündigung notwendig
  • Tarifwechsel ist jederzeit möglich

Für einige Personenkreise wie ältere oder langjährig Versicherte, sowie Mitglieder mit einer geringen Selbstbeteiligung lohnt sich der Tarifwechsel in der Regel besonders. Empfehlenswert ist es, die Verträge von Zeit zu Zeit einer genauen Prüfung zu unterziehen. Experten unterstützen bei einer Prüfung des bestehenden Versicherungsvertrages und helfen bei der Optimierung.


PAX Tarife

PAX bietet vom preisgünstigen Einsteigertarif bis hin zum leistungsstarken Komforttarif verschiedene Varianten für individuellen Gesundheitsschutz. Im Rahmen der Wünsche des Versicherten legt PAX den Gesundheitsschutz fest.

Zur Auswahl stehen drei verschiedene Tarife, die sich durch Zusatzversicherungen ausgezeichnet ergänzen lassen:


PAX Premium-Tarif

Der Premium-Tarif bietet einen umfangreichen Versicherungsschutz und ist bestens für Versicherte geeignet, die Wert auf einen leistungsstarken Schutz legen. Dabei können Kunden auf einen Selbstbehalt verzichten oder sich für eine jährliche Selbstbeteiligung in Höhe von 300, 600 oder 1.500 Euro entscheiden.

Zudem überzeugt diese Tarifvariante mit:

  • Behandlung als Privatpatient
  • Ein- oder Zweibettzimmer im Krankenhaus
  • Chefarztbehandlung
  • Erstattung für Sehhilfen, maximal 600 Euro alle zwei Jahre

PAX SelectU-Tarif

Dieser Tarif ist für Selbständige und Arbeitnehmer geeignet, die ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bevorzugen. Bei dieser Tarifalternative gilt das Primärarztprinzip, das heißt, Versicherte müssen zunächst einen Allgemeinmediziner aufsuchen, der dann zu einem Facharzt überweist. In diesen Fällen erstattet die PAX 100 Prozent der Kosten. Wird das Primärarztprinzip nicht eingehalten, übernimmt der Anbieter 80 Prozent der Kosten.

Zudem punktet SelectU mit:

  • stationäre Behandlung im Zweibettzimmer
  • Chefarztbehandlung
  • Erstattung von Kosten für Sehhilfen in Höhe von 300 Euro innerhalb von zwei Jahren

PAX Eco-Tarif

Dieser Tarif ist nach Angaben des Unternehmens für alle Versicherten konzipiert, die besonders günstige Beiträge wählen. Einige der Leistungen im Überblick:

  • 100 Prozent Kostenerstattung bei Einhaltung des Primärarztprinzips
  • Mehrbettzimmer mit allgemeinen Krankenhausleistungen
  • Behandlung durch den Stationsarzt

PAX Tarife Übersicht


PAX Unternehmen

Tarifwechsel Private Krankenversicherung PAX - Wechsel PKV - Geschäftsfürher mit Geschäftsführerin Im Jahr 1882 gründeten einige Priester in Krefeld den
„Priester-Verein zur Unterstützung schwer erkrankter Mitglieder“. Im Jahr 1923 wurde in Goslar die „Evangelische Begräbnis-Unterstützungsvereinigung“ gegründet, ein Jahr später die „Krankenkasse des Rheinischen Pfarrvereins“. Aus den im kirchlichen und sozialen Bereich tätigen Anbietern wurde schließlich ein Unternehmen bestehend aus Bruderhilfe,
PAX und Familienfürsorge, das heute von der HUK Coburg als strategischem Partner unterstützt wird.
Dabei agiert die PAX-Familienfürsroge als Krankenversicherer im Raum der Kirchen, die Bruderhilfe ist für die Sachversicherungen und die Familienfürsorge für die Lebensversicherungen zuständig. Insgesamt sind rund 440 Mitarbeiter für die Versicherungen zuständig. Die Standorte des Anbieters befinden sich in Detmold und Kassel. Zusätzlich zu den fest angestellten Mitarbeitern sind rund 300 selbständige Handelsvertreter für die PAX tätig.

Die PAX kooperiert als Gesundheitsversorger mit Arzneimittel-Herstellern, Zahnlaboren, Kliniken und Versorgungszentren. Dabei legt der Versicherer Wert darauf, dass hohe Ansprüche erfüllt werden. Bei Nutzung eines Kooperationspartners haben Mitglieder die Möglichkeit, Ersparnisse zu erzielen. Zudem profitieren sie bei den Partnern von besonderen Services und einigen Extras. In einigen Privatkliniken gibt es für PAX-Versicherte höhere Leistungen. Dabei sind die Versicherten jedoch nicht an das Kooperationsangebot der PAX gebunden, sondern können sich als Privatpatienten frei entscheiden.


Tarifwechsel Private Krankenversicherung Allianz - Wechsel PKV - PAX Logo

PAX Kontakt

Unter der Rufnummer 0800 2 153456 ist die PAX Versicherung zu erreichen.

Die Anschrift des Unternehmens lautet:

Pax-Familienfürsorge Krankenversicherung AG
im Raum der Kirchen
Doktorweg 2 – 4
32756 Detmold

 

Ihr Wechsel-Experte
© 2018: wechsel-pkv.de